Spendenaktion "1 m² für Arnum"

Nachricht 19. Januar 2017
Gemeindehaus_Zeichnung
Gemeindehaus Arnum Zeichnung

Unser Gemeindehaus benötigt ein Face-Lifting!
Wir planen eine Sanierung und einen Umbau!

Neben der Friedenskirche steht seit beinahe fünfzig Jahren das Gemeindehaus. Dort finden viele Gruppen und Projekte der Gemeinde und der Kommune ihren Platz, z.B. die Bücherstube, die Laatzener Tafel, Seniorengruppen, Krabbelgruppen, Konfirmanden- und Jugendgruppen und vieles mehr. Sie alle finden dort eine Heimat mitten im Zentrum von Arnum.

In den 1960er Jahren geplant, versprüht der Bau des Gemeindehauses noch den Charme der damaligen Zeit und des architektonischen Geschmacks. Für die Zukunft muss sich aber einiges ändern: Die Sanitäranlagen sind alt und abgenutzt, es fehlt ein behindertengerechtes WC, die beiden Küchen sind unpraktisch und jeweils zu klein.
Zur Zukunftssicherung ist eine Sanierung bzw. ein teilweiser Umbau des gesamten Gebäudes erforderlich. Beim Umbau sollen die Erfordernisse der Barrierefreiheit berücksichtigt werden, und es sollen Räumlichkeiten für kleinere Feierlichkeiten, aber auch für Sitzungen und Seminare geschaffen werden.
Leider sind hierfür die Kosten sehr hoch, daher sind wir für die Umsetzung dieses Projektes auch auf Spenden angewiesen.

Wir haben hierzu die Spenden-Aktion
„1 m² für Arnum“
ins Leben gerufen
.

Das Erdgeschoss von unserem Gemeindehaus hat eine Grundfläche von ca. 444 m². Für jeden dieser Quadratmeter kann eine „Patenschaft“ mit einer einmaligen Spende von 25 € übernommen werden. Der Quadratmeter kann selbst ausgewählt werden. Während und nach der Aktion werden die Namen der Spender, das Einverständnis vorausgesetzt, auf einer Tafel im Gemeindehaus vermerkt.
Ein Formular für eine Teilnahme an unserer Spenden-Aktion kann im Kasten rechts heruntergeladen werden. Als Bestätigung der Spende erhalten die Spender symbolisch eine Kachel. Natürlich ist die Spende steuerlich absetzen, eine Spendenbescheinigung wird zugesandt.

Wir würden uns freuen, wenn viele mitmachen und mit einer Spende unser Sanierungs- und Umbauprojekt unterstützen, so dass wir für die Menschen in Arnum in unserem Gemeindehaus eine Zukunft bieten können.

Das Auswahlblatt mit allem, was nötig ist

Spendenkonto 1m² "für Arnum":
Kirchenkreisamt Ronnenberg
IBAN: DE58 5206 0410 0006 6066 01
bei der Evangelischen Bank
Verwendungszweck:
100166–SPE–105907
bitte Namen und Adresse angeben