Kopf-St. Petri-Rethen

St. Petri - Rethen

St. Petri-Kirche
 Foto: privat

Gottesdienste

Sonntag, 29. Oktober
10:15 Uhr Regionaler Frauengottesdienst
in der St. Gertrudenkirche, Gleidingen
Pastorin Straeck und Team
 
Dienstag, 31. Oktober
Reformationstag
10:15 Uhr Regionaler Reformationsgottesdienst
in der St. Marien-Kirche Grasdorf
Pastor Straeck
 
Sonntag, 5. November
21. So. n. Trinitatis
10:30 Uhr Gottesdienst mit Hl. Abendmahl
und Dank an die ehrenamtlichen
Mitarbeiter.
Pastorin Heyde

Pastor Jürgen Hannes

Was bleibt?

Das Pfarrhaus neben der St. Petri-Kirche steht leer. Das rote Auto auf dem Parkplatz daneben ist ebenso verschwunden, wie das Fahrrad, mit dem Pastor Hannes in unserer Gemeinde stets unterwegs war. Er fehlt uns - immer noch. Wir treffen ihn nicht mehr beim Bäcker morgens, beim Einkaufen in den Geschäften am Rethener Markt, bei seinen Dienstgeschäften im Gemeindehaus und nicht mehr in unserer Kirche.

Eine turbulente Zeit hat unsere Gemeinde hinter sich. Überraschend und unvorbereitet traf uns sein Tod. Tief bewegt haben wir aber erfahren dürfen, wie viele Menschen in unserer Gemeinde aber auch in der übrigen Stadtgesellschaft an seinem Schicksal Anteil genommen haben.

Über 200 Einträge im Kondolenzbuch zeugen mit zum Teil tief bewegenden persönlichen Worten davon, was Pastor Hannes für sie persönlich und für die Gesellschaft in Rethen bedeutete. „Sie haben in diese Gemeinde so viel Freude gebracht. Wie oft haben wir mit Ihnen in den letzten Jahren gelacht und geweint. Immer hatten Sie ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Anderen, auch wenn es Ihnen selbst nicht gut ging“, so ein Eintrag im Kondolenzbuch, der für viele Trauernde spricht.

Immer wieder erfahren wir auch in Gesprächen mit vielen Menschen davon, dass er auch ihnen immer noch fehlt. Seine zugewandte, offene Art machte ihn für viele zugänglich. Vielen hat er im täglichen Leben oder in schwierigen Lebenslagen behutsam und einfühlsam zur Seite gestanden.

Es bleibt bei uns in der St. Petri Gemeinde eine Lücke, das Empfinden, dass uns etwas Wichtiges fehlt. Sicher, seine Kolleginnen und Kollegen im Pfarramt der Region haben versucht, uns diese Lücke nicht spüren zu lassen. Besonders dankbar sind wir dem Pastorenehepaar Straeck, dass uns unmittelbar zur Seite stand und in unserer Trauer mitfühlend begleitet hat. Auch, dass wir mit Pastorin Heyde schnell eine dauerhafte Vertretung bekommen haben, hat uns sehr erleichtert.

Aber was bleibt, ist das Gefühl, dass uns etwas fehlt und dass ein sehr lebendiger aber immer ruhender Pol im Gemeindeleben abhandengekommen ist, der uns Richtung und Orientierung gegeben hat. Es dauert wohl noch, bis wir diese Orientierung wiedergefunden haben.

Corinna Bormann    Wolf Dietmar Kohlstedt

Unser Konto

Kirchenkreisamt Ronnenberg
Zahlstelle Rethen
IBAN: DE64 2505 0180 0010 0049 84