Sommerkirche

Die Sommerkirche

Vier Wochen lang gehen die Gemeinden unserer Region für die Gottesdienste auf Wanderschaft.
Reihum besuchen wir uns zu besonderen Gottesdiensten, die immer ein gemeinsames Thema verbindet, z.B. Farben des Lebens und Glaubens oder Lieddichter und Kirchenmusik. Im Laufe der Zeit ist so etwas wie eine Sommerkirchengemeinschaft entstanden, zumal die gastgebende Gemeinde immer einen kleinen Imbiss vorbereitet. Wer dann an einem lauen Sommerabend mit netten Menschen aus der regionalen Nachbarschaft bei einem Gläschen Wein zusammen steht und auch noch gemeinsam mit dem Fahrrad zurück fährt, wird sich im Laufe der Zeit vertrauter und tauscht manches Vorhaben in der regionalen Gemeinschaft aus oder freut sich einfach auf die Begegnung beim nächsten Sommerkirchengottesdienst.
Bei allen regionalen Gottesdiensten wird für ein Jahr für ein gemeinsames Projekt gesammelt, wie z.B. das Grab für das kleine Leben oder neue Liederbücher für die Friedhofskapellen.
Zieht der nächste Sommer ein, ist es nicht mehr weit bis zur nächsten Sommerkirche unserer Region…
Pn. Christine Behler

plakat_sommerkirche2016
Sommerkirche 2016