Unbekannte Perlen - Konzert im Rahmen des Kultursommers der Region 2018

Beschreibung

Exotische Kammermusik vom Anfang des 20. Jahrhunderts für Querflöte, Harfe und Streichtrio

Das Programm nimmt das Publikum mit in die Jahre zwischen den Kriegen, eine Zeit voll glamouröser Feste und neuer Erfindungen aber auch voll Nostalgie und Unsicherheit. All das ist auch in den Stücken zu hören, die sich zwischen Romantik, Impressionismus und Moderne bewegen. Mit vielen Farben entstehen die Fantasiewelten dieser besonderen Stücke.

Lumaka ist ein Ensemble mit Querflöte, Harfe und Streichern, das sich vor allem der klassischen Musik vom Anfang des letzten Jahrhunderts widmet.

Kennengelernt haben sich die Musiker bereits während des Studiums am Konservatorium von Amsterdam. In einer Zusammenarbeit von mittlerweile 15 Jahren haben sie sich ein riesiges Repertoire angeeignet und einen sehr eigenen Stil des Zusammenspiels entwickelt.

Die Musiker treten in verschiedenen Formationen von Duo bis Quintett auf und arbeiten für besondere Projekte auch mit Schauspielern, Sängern, Bühnenbildnern, Lichttechnikern oder anderen Musikern zusammen, wie z.B. dem Klarinettisten und ARD-Preisträger Olivier Patey.

Das Ensemble war in den letzten Jahren zu hören auf dem Grachtenfestival, dem Festival Peter de Grote, dem Musikalischen Sommer Ostfriesland, den Bayreuther Orgelwochen und dem Thai International Harp Festival in Bangkok. Ensemble Lumaka war in der Fernsehsendung 'Vrije geluiden' (VPRO) zu sehen und ist ein gern gehörter Gast beim niederländischen Klassik Radio.

Seit 2015 entwickelt das Ensemble vermehrt eigene Projekte, wie z.B. eine eigene Konzertreihe in Amsterdamer Gebäuden der 20er, mit Musik aus derselben Zeit, oder auch Musiktheaterprojekte.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Ensemble LUMAKA (Niederlande)

Miriam Overlach - Harfe (Deutschland)
Jana Machalett - Flöte (Deutschland)
Saskia Viersen - Violine (Niederlande)
Martina Forni – Viola (Italien)
Charles Watt – Violoncello (England)

Wann

Wer

Kirchenmusikerin Sabine Nauber
0177-343011

Weitere Informationen

Reservix
Haushaltsfundgrube Neek, Bennigsen
Kartenhotline 05045-5819099 (Rose)

Eintrittspreis/Kosten

20,- € / 15,- € / 10,- € (zzgl. VVK-Gebühren) - Freie Platzwahl innerhalb der Preiskategorie

Kartenvorverkauf

Gabriele Rose
05045-5819099