Aktuelles aus Schulenburg

Kirchenvorstandswahl 2018

Wir suchen dich! Mach mit! Sei dabei!

Der Kirchenvorstand wird alle sechs Jahre von den Mitgliedern der Gemeinde gewählt. Er leitet die Gemeinde gemeinsam mit dem Pfarramt. In regelmäßigen Sitzungen entscheiden die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher über die Schwerpunkte des Gemeindelebens.

Aufgabenbereiche des Kirchenvorstandes sind u.a.
Die Verwendung von Geldern - Wofür wird das Geld eingesetzt, das der Gemeinde zur Verfügung steht? Wie können z.B. Spenden für die Reparatur der Heizungsanlage in der Kirche eingeworben werben?

Die Verantwortung für die Mitarbeitenden der Gemeinde - Der KV triftt die Entscheidung, wenn z.B. ein neuer Küster oder eine neue Organistin eingestellt wird.

Formen des Konfirmandenunterrichts - Soll es eine Freizeit für die Konfirmanden in den Sommerferien geben und wie können wir sie ggf. finanzieren?

Kinder und Jugendarbeit - Was können wir in unserer Gemeinde tun, damit Kinder und Jugendliche sich in ihr zu Hause fühlen?

Möchtest du mehr wissen? Einfach kurze Nachricht. Wir stehen auch gern für ein persönliches unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

Die KV-Wahl findet am 11. März 2018 im Corvinushaus statt.

Interessierte Kandidaten können sich bis zum 22. Januar zur Wahl aufstellen lassen.

Weitere Informationen findet man auch unter http://www.kirche-mit-mir.de

Morgenstern oder Bei Katharina und Martin zu Tisch

 

Schulenburg | 01. September 2017

Wären Sie gerne einmal Mäuschen im Wohnzimmer von Katharina von Bora und Martin Luther? Dann lassen Sie sich dieses Bühnenprogramm nicht entgehen.

Das Duo HORA, Susanne und Martin Reerink, lässt in einer sprühenden Mischung aus Gesang, Texten und spitzen Dialogen Personen aus der Zeit der Reformation lebendig werden. Genreübergreifend und unterhaltsam, humorvoll und skurril zeigen sie die Kraft und Energie der Frauen im Zusammen- und Gegenspiel mit den Männern.

Mit überraschenden Stücken wie „I will survive“ in deutscher Version oder „Kann denn Liebe Sünde sein“ schlägt das Künstlerpaar gekonnt Brücken in die heutige Zeit, in der das Thema der Gleichstellung der Geschlechter noch längst nicht erledigt ist.

​Die Veranstaltung findet am 14.09.2017 um 19:30 Uhr im Corvinushaus statt.
Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Hier einige Eindrücke von dem Abend http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Pattensen/Fotostrecken/Das-Duo-Hora-spielt-Luther-und-von-Bora#p4