IKW

Kreisjugendkonvent

KKJK 2011 ik

Was ist ein KirchenKreisJugendKonvent?

Im KKJK sitzen Jugendliche, die von ihren Gemeinden oder Regionen delegiert wurden. Es sitzen aus allen vier Regionen (Laatzen, Hemmingen, Pattensen und Springe) des Kirchenkreises Laatzen-Springe und den Verbänden eigener Prägung (VCP, EC, CVJM) Jugendliche an den Terminen zusammen, um Entscheidungen für die Jugendarbeit im Kirchenkreis zu treffen.
Es gibt einen Vorstand, den sich die Jugendlichen selber wählen.

Wer sind wir?

Wir sind ein ideenreicher, toleranter, aktiver, lebendiger und flexibler KKJK. Einige von uns vertreten uns auch in Gremien auf der Sprengelebene und darüber hinaus. Doch meistens vertreten wir unsere Gemeinden bzw. Regionen und kommen so in einen guten Austausch untereinander.

Unterstützt werden wir hierbei von der Kreisjugendwartin Ilka Klockow-Weber und dem Kreisjugendpastor Klaus Fröhlich.
In den KKJK gehören auch Delegierte aus allen Regionen und aus den Verbänden eigener Prägung (CVJM, VCP und EC) und Interessierte, die Lust haben etwas zu bewegen.

Was wollen wir?

Wir wollen Aktionen, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft untereinander, Veränderung der Jugendarbeit und Mitbestimmung auf diversen Ebenen.

Unser Ziel:

... ist es die Jugendarbeit im Kirchenkreis Laatzen-Springe bekannt zu machen und mitzugestalten. Hierzu treffen wir uns drei bis vier Mal im Jahr.

Unsere Termine:

  • Montag, 26. Februar 2018 - Beginn: 18.30 Uhr (St. Andreas Springe)
  • Dienstag, 19. Juni 2018 - Beginn: 18.30 Uhr (Region Pattensen)
  • Mittwoch, 26. September 2018 - Beginn: 18.30 Uhr
  • Donnerstag, 29. November 2018 - Beginn: 18.30 Uhr

ALLE SITZUNGEN SIND ÖFFENTLICH, SO DASS ALLE INTERESSIERTEN HERZLICH EINGELADEN SIND!
Die genauen Sitzungsorte können im KJD erfragt werden.

Aktuelles

Der KKJK wurde eingerahmt von der Ausstellung „Eine Vorstellung von Gott“. Hier wurde an vielen Stellen diskutiert, ausprobiert und auch in Frage gestellt. Insgesamt kann gesagt werden, dass es schon sehr unterschiedliche Vorstellungen von Gott gibt.

Aus dem Vorstand wurden Leonie und Lukas verabschiedet, die aus beruflichen und studientechnischen Gründen leider nicht mehr den KKJK-Vorstand mitmachen können. Wir wünschen beiden alles Gute auf ihrem Weg und danken herzlich für ihr Engagement!

Lina Marie (Region Pattensen), Dominique (Region Laatzen), Niklas und Fynn (Region Springe) wurden bei der Neuwahl des Vorstandes in ihren Ämtern bestätigt. Neu hinzugekommen sind Friederike (Region Pattensen) und Moritz (Region Springe).
Der neue Vorstand freut sich auf die Weiterarbeit an interessanten Themen und startet motiviert in die kommende Zeit.

Auch bei der Delegation in die Ev. Jugend Hannover-Land musste nachgewählt werden. Aaron und Lukas können ihr Amt leider nicht mehr wahrnehmen und gaben dieses zurück.

Den Delegiertenposten wird ab sofort Niklas (Region Hemmingen) übernehmen und den Stellvertreterposten Erik (Region Springe). Allen ein herzliches Dankeschön!

Über die neue Vergabe der Pauschalmittel wurde gesprochen und informiert. Die Infos sind auch an alle Kirchengemeinden gegangen, so dass bis zum 15. April die Jugendlichen fleißig Vorschläge an den KJD schicken können.
In diesem Jahr wird der KKJK-Vorstand in einer öffentlichen Sitzung darüber entscheiden, was beantragt werden soll.