Preisnominierung „Helfende Hände“ Springe

Nachricht Springe, 26. Oktober 2020

Die Publikumsabstimmung ist beendet. Welches Projekt Publikumssieger geworden ist, wird am 10. November bei der Online-Preisverleihung bekannt gegeben.

Nach der Bewerbung für den Deutschen Nachbarschaftspreis „Coronahilfe“ wurde der Nachbarschaftsladen Doppelpunkt in Springe mit dem Projekt „Helfende Hände“ für die Publikumsabstimmung nominiert.

Insgesamt gingen bundesweit 64 Projekte für die Abstimmung ins Rennen. Das Gewinnerprojekt wird mit 10.000€ Preisgeld unterstützt. Die öffentliche Abstimmung war bis zum 20. Oktober 2020 möglich.

Nun sind wir gespannt, welches Projekt bei der Online-Preisverleihung am 10. November 2020 die engagierten Beteiligten strahlen lässt.

Den Deutschen Nachbarschaftspreis ins Leben gerufen hat die Stiftung nebenan.de.