Aktuelles zum Corona-Virus

Nachricht 17. März 2020

Wichtige Infos und Empfehlungen

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Laatzen-Springe unterstützt die staatlichen Maßnahmen zur Verlangsamung der Pandemie.

Darum sind alle Kirchen im Kirchenkreis jetzt geschlossen. Vereinzelt öffnen sie zu bestimmten Zeiten für stille Gebete Einzelner. Auch die Gemeindehäuser und die Gemeindebüros bleiben geschlossen. Die Schaukästen und die Internetseiten der Kirchengemeinden geben Auskunft, auch über die Erreichbarkeit der PastorInnen. Taufen und Trauungen sind verschoben, Beerdigungen finden in kleinen Kreisen statt.

Die Hauptamtlichen in den Gemeinden stehen für Seelsorge und Unterstützung zur Verfügung. Menschen können sich im Pfarramt melden, wenn sie zum Beispiel ein Gespräch wünschen.

Die Landeskirche Hannovers hat umfangreiche Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dem Corona-Virus im kirchlichen Leben veröffentlicht. Die Webseite wird laufend aktualisiert und enthält auch Links zu den Gesundheitsministerien des Bundes und des Landes und zum Robert-Koch-Institut.

Unter #kirchezuHause finden Sie viele Infos, Tipps und Hinweise auch zum weiten Thema Social Media, Radio, Video, rechtliche Fragen sowie Gebete und Entwürfe für Hausandachten.

Grundsätzlich gelten für alle Kirchengemeinden, Kirchenkreise und Einrichtungen die Anordnungen, Vorgaben und Empfehlungen der staatlichen und kommualen Behörden.

Zu den Infos, Empfehlungen und Tipps der Landeskirche

Absage Tag der Kirchenvorstände der Landeskirche Hannovers

Der für den 21.3.2020 geplante "Tag der Kirchenvorstände" der Landeskirche Hannovers ist abgesagt worden. Ein neuer Termin ist nun für Samstag, 17. April 2021 festgelegt - schon jetzt sind dafür Anmeldungen möglich.

mehr