Landesbischof Meister verteilt letzte Osterkerzen

31. März 2021

„Ich danke Ihnen für Ihren Dienst“

„Das ist die letzte Station für mich“, sagte Landesbischof Ralf Meister etwas erleichtert bei der letzten Übergabe von Osterkerzen. Die Bilanz: Fast 24.000 Osterkerzen übergeben, 170 Kurzbesuche in Gemeinden und über 10.000 Kilometer in fünf Wochen. Am Mittwoch, 31. März, ist die Osterkerzen-Aktion von Landesbischof Ralf Meister in Hemmingen zu Ende gegangen. Noch einmal hatte er Kartons mit Osterkerzen dabei, die er an die Trinitatis-Kirchengemeinde in Hemmingen und an die Nikolaikirchengemeinde Hiddestorf/Ohlendorf übergeben hat.

Vor einem Duzend GemeindevertreterInnen hat Ralf Meister eine kurze Bilanz gezogen: „Die Aktion war für mich sehr außergewöhnlich“. Eine Aktion, für die man sonst mindestens drei Ausschüsse in vielen Monaten gebraucht hätte, sei in nur wenigen Tagen entstanden, am Beginn der Passionszeit. Auf die Idee sei er gekommen, als ihm ein altes Konfirmandenlied eingefallen sei, das mit 10.000 Kerzen zu tun habe. Eigentlich für 100 Besucher mit je 100 Kerzen gedacht, wurde es ein Marathon. Über 280 Bewerbungen aus Kirchengemeinden gingen in nur wenigen Tagen ein, es waren letztlich die 170 Besuche möglich. Viel Gemeinden und Ruheständler bekommen ihre Osterkerze noch per Post zugeschickt

„Heute Abend freue ich mich, dass es vorbei ist. In der nächsten Woche werde ich es vermissen“, sagte Ralf Meister. Bei aller Anstrengung habe sich der Weg gelohnt. Und er habe viele beeindruckende und bereichernde Kurzbesuche erlebt. Gerade in der Pandemiezeit sei es ihm wichtig gewesen, die Menschen wenigstens kurz zu sehen. „Ich danke Ihnen für Ihren Dienst“, sagte er zu den Ehren- und Hauptamtlichen. Der Zusammenhalt der christlichen Gemeinschaft sei etwas Besonderes. „Darum feiern wir Ostern zusammen, obwohl wir getrennt sind“, sagte er.

In Hemmingen hat er gemeinsam mit den Anwesenden ein Gebet gesprochen. Dann erfolgte die Übergabe der Kerzen an die Pastoren Peter Beyger aus Hemmingen und Richard Gnügge aus Hiddestorf/Ohlendorf. Die Gemeinden gaben ihm eine Ostertüte mit auf den Weg – und eine kleine, selbstgemalt Fahrradkarte mit einer Route durch Hiddestorf/Ohlendorf.

shw

Landesbischof Ralf Meister mit den letzten Osterkerzen

Landesbischof Ralf Meister mit den letzten Osterkerzen
Landesbischof Ralf Meister mit den letzten Osterkerzen, die er in Hemmingen übergeben hat. (Foto: Schwier)