Pastorin Behler wird neue Beauftragte für ehrenamtlich Predigende im Sprengel

10. März 2021
Christine_Behler
Christine Behler (Foto Jens Schulze)

Pastorin Christine Behler aus Hemmingen-Arnum wird die neue Beauftragte im Sprengel Hannover für die Arbeit mit Lektor*innen- und Prädikant*innen. Ab 1. Juni 2021 koordiniert sie mit einer halben Stelle die Begleitung und Fortbildung von ehrenamtlich Predigenden in der hannoverschen Kirchenregion. Daneben wird sie in Hannover pfarramtliche Vertretungsaufgaben übernehmen.

„Pastorin Behler ist eine begabte, feinfühlige Predigerin, die erzählerische Klarheit mit kreativer Experimentierfreude verbindet“, sagt Regionalbischöfin Dr. Petra Bahr. „Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung ist sie genau die richtige, Ehrenamtliche im Predigtdienst zu fördern, zu inspirieren und miteinander zu vernetzen. Ich wünsche Ihr Gottes Segen und viel Gestaltungskraft für ihre neue Aufgabe und freue mich auf die Zusammenarbeit“, so Bahr.

„Ich freue mich auf den Austausch mit den ehrenamtlichen Prediger*innen. Sie bringen ihren Glauben öffentlich zu Gehör und bereichern so unsere Gottesdienste und die Landschaft unserer Kirche. In Gottesdiensten schätze ich eine authentische, lebensnahe Sprache, die bewegt und berührt. Dafür möchte ich werben“, betont Pastorin Christine Behler.

Die 58-jährige Theologin ist in Hannover aufgewachsen und momentan noch als Pastorin der Friedens-Kirchengemeinde Arnum tätig. Dort hat sie in den vergangenen Jahren viele Literaturgottesdienste angeboten. Seit mehr als 20 Jahren begleitet sie in Kirchenkreisen ehrenamtlich Predigende als Mentorin. Behler spricht seit 1993 Radioandachten im NDR, ist Autorin mehrerer Bücher zu biblischen Erzählungen und hat eine Psychodrama-Ausbildung.

In den 220 Gemeinden im Sprengel Hannover, der die Region Hannover, die Grafschaft Schaumburg und den Landkreis Nienburg umfasst, gestalten rund 400 Lektor*innen und Prädikant*innen eigenverantwortlich Gottesdienste und halten Predigten. Im Vergleich dazu gehören rund 440 Pastor*innen zum hannoverschen Kirchensprengel. Prädikant*innen dürfen ebenso Abendmahlsfeiern leiten.

„Immer mehr Ehrenamtliche verantworten die Gestaltung unserer Gottesdienste. Sie haben einen zentralen Stellenwert in unserer Landeskirche. Ihre qualifizierte Ausbildung, Begleitung und Förderung wird daher immer wichtiger. Die Zusammenarbeit mit Lektor*innen und Prädikant*innen soll gut koordiniert sein. Dafür wird sich Pastorin Behler als Sprengelbeauftragte einsetzen“, sagt Dr. Vera Christina Pabst, landeskirchliche Beauftragte für den Lektoren- und Prädikantendienst.

Sprengel Hannover, Gartmann