Jazz in der Friedenskirche

Veranstaltung 01. Oktober 2019

Start: 02.01.2020, 10:37 Uhr

Ende: 11.01.2020, 21:37 Uhr

Oxana Voytenko and Friends

Arnum, 11.01.2020, 17 Uhr

Und diesmal: Jazz! - Oxana Voytenko and Friends

Samstag, 11.01.2020 um 17.00 Uhr in der Friedenskirche Arnum

 

„Ein Ton wie Bernstein...“, so wird der Gesang der jungen  Sängerin Oxana Voytenko aus Rußland beschrieben, die am 11.1.2020 um 17.00 Uhr in der Friedenskirche in Arnum  zusammen  mit Oliver Gross(Klavier) und Klaus Wittig(Bass) auftreten wird.

Voytenko studierte Jazzgesang und Komposition an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und ist Stipendiatin des renommierten Berklee College of Music in Boston im amerikanischen Massachusetts. Oliver Gross am Klavier  arbeitete in  seinem eigenen Trio lange Zeit mit dem Chet Baker-Bassisten Jean Louis Rassinfosse  und der Berliner Sängerin Siggy Davis zusammen Seit vielen Jahren ist  er Dozent an der Universität Hildesheim.

Klaus Wittig ist aus der Deutschen Jazz-  Szene nicht wegzudenken; als Bassist und Bandleader mehrerer Formationen kann man ihn als „Szenegröße“ bezeichnen und hört ihn beim Rheingau-Festival ebenso wie beim Jazzfest Burghausen.

Zu hören sein werden klassische und moderne Jazzstücke, aber auch außergewöhnliche Interpretationen Voytenkos und vielleicht auch eine Komposition aus der Feder von Oliver Gross, der in der Friedenskirche schon einmal zusammen mit der Berliner Sängerin Siggi Davis und seinem Trio am 16.05.2015 zu Himmelfahrt auftrat.  Die ausgebildete Sängerin Oxana Voytenko ist dafür bekannt, musikalische und kulturelle Grenzen aufzulösen und beeindruckt mit einer fein nuancierten Mischung aus modernen Grooves und lyrischen Melodien.

Freuen Sie sich zum Jahresbeginn auf einen Jazzabend der ganz besonderen Art! Der Eintritt ist frei. Um (großzügige) Spenden wird gebeten. In der Pause kann wie immer mit Sekt und Selters auf das neue Jahr angestoßen werden.