Fortsetzung des interreligiösen Dialogs

Nachricht 18. August 2019
Wehrkirche ohne Unterschrift
Wehrkirche
Wehrkapelle Arnum, 18.09.2019, 18 Uhr

 

Herzliche Einladung

in die Wehrkapelle Maria Magdalena,
Arnum, Göttinger Str. 77 A
  am Mittwoch, 18. September 2019, 18 Uhr


Fortsetzung des interreligiösen Dialogs

mit dem Vortrag von

Herrn Prof. Dr. Dr. Peter Antes, Hannover

"Monotheistische Religionen -
Partner oder Konkurrenten?"

Das Hemminger Bündnis für Familie und der  Förderverein der Wehrkapelle Maria Magdalena, Arnum, setzen die Reihe des interreligiösen Dialogs mit einem Vortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. Peter Antes, Religionswissenschaftler an der Leibniz-Universität Hannover, fort.  In der öffentlichen Wahrnehmung werden die Religionen Judentum, Christentum und Islam als drei sehr verschiedene Religionen angesehen. In Wirklichkeit sind sie inhaltlich jedoch eng miteinander verbunden und dies nicht nur wegen des gemeinsamen Glaubens an einen einzigen Gott (Monotheismus). Der Vortrag wird daher im ersten Teil auf die inneren Bezüge zwischen diesen drei monotheistischen Religionen eingehen und dann die konkrete Lebenswirklichkeit unter dem Gesichtspunkt "Partner oder Konkurrenten" beleuchten und am Ende die Frage beantworten.

Susanne Lesinski, für Vorstand des Fördervereins

Weitere Informationen

Susanne Lesinski
Telefon 05101 24 62