Baumgruppe

baum
Psalm 1

Kinder sind ein Schatz! Sie wollen als Persönlichkeiten mit ihren Möglichkeiten ernst genommen werden. In der sogenannten Baumgruppe erleben alle Kinder im vierten Schuljahr, die später konfirmiert werden wollen, ihr erstes Konfirmandenjahr. Hier werden sie geschätzt und angenommen, erleben Geborgenheit und können sich vertrauensvoll entfalten.
In der Baumgruppe werden Kindern biblische Geschichten und Grunderfahrungen des Glaubens mit verschiedenen kreativen Methoden, wie z.B. Spielen, Malen und Basteln, vermittelt. Damit die Arbeit ein reicher Schatz wird, ist ehrenamtliche Mitarbeit unbedingt erwünscht. Die Ehrenamtlichen haben in der Baumgruppe die Chance, ihre vielfältigen Begabungen im Team einzubringen. Durch gemeinsame Vor- und Nachbereitungen der Baumgruppe werden die Ehrenamtlichen durch die verantwortliche Diakonin wertschätzend begleitet und unterstützt.

Die Baumgruppe wird betreut von  Elke Hartebrodt-Schwier. Sie gibt Ihnen weitere Informationen über dieses Modell der Konfirmandenarbeit.

Elke Hartebrodt-Schwier
Diakonin Elke Hartebrodt-Schwier
Tel.: 05101 49 84