Gottesdienste

Nachricht 19. November 2020

Ewigkeitssonntag und 1. Advent

See Potsdam

22.11.2020: Ewigkeits- und Totensonntag:
        Völksen:
        10 Uhr Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen*
        11.30 Uhr Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen*

        
  Alvesrode:
        13 Uhr Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen*
      
   Friedhof Völksen (In der Ahnt)
         15.30 Uhr Andacht mit Totengedenken 
                             Superintendent i.R. H. de Boer
    
        * Bitte melden Sie sich zu diesen Gottesdiensten
            im Pfarrbüro (Tel: 05041-8284) an.

 

29.11.2020  1.Advemt: 10 Uhr Gottesdienst
                                Prädikant M. Rusek.
           Mit Verabschiedung von Diakonin Sabine Laskowski
           durch Superintendent Andreas Brummer.

Volkstrauertag

Am Volkstrauertag findet um 10 Uhr ein Gottesdienst in unserer Johanneskirche statt. Da die Gedenkveranstaltungen an den Denkmälern ausfallen, wird es im Gottesdienst ein Totengedenken geben.

Reformationsfest 2020

A.Köller und Z. Suhó-Wittenberg

Am Reformationsfest laden wir erstmalig zu einer musikalischen Abendandacht in unsere Kirche ein. Beginn ist 17Uhr. 
Unsere Organistin Astrid Köller und unser Kirchenkreiskantor, Zoltàn Suhò-Wittenberg als Bariton, werden gemeinsam "Geistliche Gesänge" aus unterschiedlichen  Musikepochen zum Reformationsfest zum Klingen bringen.
Pastor Reinhard Surendorff übernimmt den liturgischen Teil der Andacht.

Da in unserer Kirche wegen des Hygienekonzeptes nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, bitten wir Sie sich anzumelden.
Entweder telefonisch über das Gemeindebüro (05041-989601 AB) oder über den unten aufgeführten Link.

https://anmeldung.e-msz.de/content/anmeldung-zur-musikalischen-abendandacht-am-reformationstag-2020-3086

Sonntage nach Trinitatis

Pfingsten Duo Sörensen Köller Pfingsten 2020

Musikalischer Gottesdienst

Am 12. Juli feiert die Johannesgemeinde Völksen einen Kurz-Gottesdienst mit besonderer Musik. Astrid Köller (Orgel), Janna Sörensen (Violine) und Ulli Orth (Querflöste) spielen zu Beginn und zum Ausklang Sätze aus der Triosonate C-Dur von G.P. Telemann. Während des Gottesdienstes wird dann Lauren Welliehausen neben der Vertonung von Psalm 121 von Georg Philipp Telemann auch ein Werk von Heinrich von Herzogenberg singen.

Johannesgemeinde und Landeskirchliche Gemeinschaft

Turm der Johanneskirche Völksen; Foto: RSurendorff

Seit dem Sonntag Trinitatis (Dreieinigkeit Gottes) feiern wir in unserer Kirche wieder Andachten. Dabei wechseln wir uns als Kirchengemeinde ab mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft im Hinblick auf Vorbereitung und Durchführung.
Die Regelungen bezüglich Hygiene und Abstand erfordern für jeden Gottesdienst die Mitwirkung vieler Personen, gerade Ehrenamtlicher. Darum hat der Kirchenvorstand der Gemeinde das Angebot der Landeskirchlichen Gemeinschaft gerne angenommen, sich abwechselnd um all diese Aufgaben zu kümmern und sich verantwortlich zu zeichnen.

 

Pfingsten

Pfingsten Altar Johanneskirche Völksen; Foto: R.Surendorff

Morgen feiern wir in der Johanneskirche Völksen eine festliche Andacht zu Pfingsten. Auch wenn wir nach wie vor die Abstands- und Hygieneregeln einhalten müssen und wollen, wünschen wir uns, durch das Wirken des Geistes Gottes unter einander als Gemeinde verbunden zu sein.

Den festlichen Rahmen gestalten Astrid Köller an der Orgel und Janne Sörensen, Geige. Das Duo spielt vier Sätze von Georg Phiipp Telemann, Sonate A-Dur.

Seien Sie herzlich willkommen.

In der rechten Spalte finden Sie zudem einen Link zu einem Video mit einem kurzen geistlichen Impuls zu Pfingsten.

Frohe Pfingsten!