klingl

klingl

klingl

Umgang mit dem Corona-Virus

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2)

8. Mai 2020

An dieser Stelle Informieren wir darüber, wie wir mit dem Coronavirus umgehen und insbesondere darüber, welche Gottesdienste und Veranstaltungen stattfinden werden.

Veranstaltungen in der St. Lucas-Kirchengemeinde

Jede und jeder möge auf sich und seine Mitmenschen achten und verantwortlich über die eigene Teilnahme entscheiden. Bleiben Sie gesund und behütet!

  • Über die Wiederaufnahme von Gottesdiensten, die nach einer Verordnung des Landes Niedersachsen wieder möglich sind, und die Anwendung der Handlungsempfehlungen auf die örtlichen Verhältnisse entscheidet der Kirchenvorstand mit dem Pfarramt. Gemeinsam tragen sie auch die Verantwortung für die sachgerechte Umsetzung und die Einhaltung der Vorgaben.

  • Die Niedersächsische Verordnung, die ab 7. Mai gilt, bezieht sich ausschließlich auf die Durchführung von Gottesdiensten. Andere Versammlungen im Rahmen der Gemeindearbeit, also z.B. Treffen von Gruppen oder Proben von Chören sind davon nicht betroffen. Diese sind weiterhin nicht gestattet.

  • Das Pfarramt und das Kirchenbüro bleiben telefonisch und elektronisch erreichbar. Für Kasual- und Seelsorgegespräche steht das Gemeindehaus offen. Bitte vereinbaren Sie jedoch vorab telefonisch oder per Email einen Termin.
  • Die Friedhofskapelle steht bis auf Weiteres für Trauerfeiern nicht zur Verfügung;
  • Aussegnungen und Beerdigungen im engsten Familienkreis sind jedoch möglich.

 

Empfehlungen der Landeskirche Hannovers

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit!

Dieses Bibelwort aus 2. Tim 1,7 schreibt der Landesbischof neben die Empfehlungen der Landeskirche zum Umgang mit dem Coronavirus, die Sie – täglich aktualisiert – hier finden:
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/nachrichten/2020/02/2020-02-28_2

 

Corona und kein Ende?

lisa

Hier finden Sie Telefonnummern für Notfälle

Telefonseelsorge

http://telefonseelsorge-hannover.de

frauenzentrumlaatzen

donnaclarberatungsstelle

für Frauen und Mädchen in Gewaltsituationen e.V.

Hildesheimer Str. 85

30880 Laatzen

Tel. 0511-898 858 20

Evangelische Familien-, Paar- und Lebensberatung Laatzen

Kiefernweg 2
30880 Laatzen

Tel.: 0511 823299

Lebensberatung.Laatzen@evlka.de

Info bei Verdacht auf häusliche Gewalt

https://lpr.niedersachsen.de/nano.cms/koordinierungsstelle-haeusliche-gewalt?XA=details&XID=225

bundesweites Hilfetelefon bei häuslicher Gewalt

0800 0116016