Ostern in Trinitatis

Nachricht 06. April 2022
Trinitatis-Hemmingen - Ostern 2022:

Osterzeit in Trinitatis
Gründonnerstag und Karfreitag.
In der Nacht, in der Jesus verraten und verhaftet wurde, geschah so  unglaublich viel. Jesus hat seinen Jüngern die Füße gewaschen,
sie haben das Passafest gefeiert, das Brot gebrochen und gemeinsam aus einem Kelch getrunken. Dann zog sich Jesus in Todesangst zurück, um zu beten; anschließend wurde er verhaftet und abgeführt.
Im Gottesdienst am Gründonnerstag, 14. April, um 19 Uhr in der Trinitatiskirche stehen diese dramatischen Ereignisse im Mittelpunkt.
Am Karfreitag, 15. April, feiern wir zwei Gottesdienste, in denen wir an die Kreuzigung Jesu und an ihre Bedeutung für uns erinnern:
Um 10 Uhr feiern wir einen Gottesdienst in der Trinitatiskirche.
Um 15 Uhr laden wir zur Sterbestunde Jesu in die Kapelle Devese ein.

Osternacht mit Osterfrühstück
Die Feier der Osternacht besticht mit einer besonderen Atmosphäre.
Sie beginnt in der dunklen und stillen Kirche. Wir sitzen im Finstern und nehmen jedes Geräusch und jeden Lichtstrahl wahr. Erst nach und nach spüren wir, wie die Dunkelheit weicht und das Licht sich ausbreitet. Die Osterkerze wird hereingetragen, ein Zeichen der Auferstehung Jesu Christi. Die Stille wird durch die Musik und durch Segensworte vertrieben.
Auch in diesem Jahr feiern wir, zu Beginn des Ostertages, am 17. April, um 5 Uhr in der Trinitatiskirche die Auferstehung in einem Gottesdienst zur Osternacht.
Im Anschluss daran laden wir zu einem Osterfrühstück im Gemeindezentrum ein. Sie sind herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Sie!

Zudem laden wir Sie ein, am Ostersonntag, 17. April, um 10 Uhr
den Gottesdienst in der Kapelle Hemmingen zu besuchen.

Pastor Peter Beyger
Kirchdamm 4
30966 Hemmingen
Tel.: 0511 429312