Kurs Hospizbegleitung

Nachricht Pattensen, 25. Januar 2023

Neuer Vorbereitungskurs in Pattensen

Infoabend am Freitag, 3. Februar, um 18 Uhr

Der Ambulante Hospizdienst Laatzen-Pattensen-Hemmingen des Kirchenkreises Laatzen-Springe begleitet Schwerkranke und Sterbende sowie ihre Angehörigen in der vertrauten Umgebung und verschenkt Zeit an die Menschen, die nicht mehr viel Zeit haben. Zurzeit engagieren sich 45 Ehrenamtliche und 2 hauptamtliche Koordinatorinnen.

Nun bietet der Hospizdienst einen neuen Vorbereitungskurs in Pattensen an. Darin lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Menge über den Umgang mit Tod und Sterben, über den hospizlichen Gedanken, aktives Zuhören, Selbsterfahrung und können ihre eigene Haltung zu diesem Thema überprüfen. Damit sich Interessierte ein Bild davon machen können, gibt es am Freitag, 3. Februar 2023, um 18 Uhr einen Informationsabend im Gemeindezentrum der Lucas-Kirchengemeinde Pattensen, Corvinusplatz 2. Dort können alle Fragen gestellt werden und es gibt alle wichtigen Infos zu den folgenden Kurstagen.

Diese sollen im Februar und März stattfinden, an drei Wochenenden jeweils freitags von 18 bis 21 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr. Ein später folgender Vertiefungskurs umfasst acht Einheiten von jeweils drei Stunden. Es referieren dann Fachleute aus unterschiedlichen Gebieten.

Die Teilnehmer/innen erhalten beim Abschluss des Vorbereitungskurses ein Zertifikat und können dann als ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen im Hospizdienst Laatzen-Pattensen-Hemmingen tätig sein.

Interessierte melden Sie sich bitte unter Telefon 0511 22848413 oder schreiben eine E-Mail an hospizdienst.laatzen@evlka.de.