Hospizdienst begleitet weiter

17. April 2020
Hospizlogo
Hospizlogo

Unser ambulanter Hospizdienst Laatzen-Pattensen-Hemmingen möchte die Menschen auch in dieser schwierigen Zeit, wo soziale Distanz ein Zeichen für Fürsorge ist, weiterhin begleiten.

Wir tun dies telefonisch und die Ehrenamtlichen finden kreative Wege um den Kontakt in ihren Begleitungen aufrecht zu halten, sie nehmen sich Zeit, um weiterhin für Sterbende und ihre Familien da sein zu können. War es vor Corona unser Bestreben Menschen nicht allein zu lassen und dies auch durch physische Nähe zu erreichen, so wollen wir nun Nähe über die Distanz erhalten.

Die Familien, die wir derzeit schon begleiten haben das bereits erfahren. Die ehrenamtli-chen Sterbebegleiter rufen an und nehmen sich Zeit am Telefon, oder kaufen auch für die Familien, die wir begleiten ein, wenn diese es derzeit selbst nicht können.

Sollten Sie unsere Unterstützung benötigen, sei es als Begleitung in Familien in denen es um das Sterben eines Angehörigen geht; sei es bei Menschen, die gerade einen geliebten Menschen verloren haben; sei es als Trauerbegleitung; oder wenn Sie als betroffene Fa-milie Unterstützung beim Einkaufen benötigen.

Sie können sich gerne unter 0511-22848413 bei uns melden.
Da wir derzeit im Homeoffice arbeiten, sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter, dieser wird regelmäßig mehrfach am Tag abgehört.

Es grüßen Sie herzlich
Kristin Surendorff-Belder und Andreas Heinze

Ambulanter Hospizdienst
Tel.: 0511 22 84 84 13