Ankerzeit – Andachten am Freitagabend

Ankerzeit – Andachten am Freitagabend

Jeder Mensch benötigt einen Ort, an dem er verankert ist, eine Heimat, einen Schutzraum, einen Platz, mit dem wir uns verbunden fühlen. Dort müssen wir uns nicht erklären; wir werden so akzeptiert, wie wir sind. Auch wenn es im Leben hektisch zugeht, so können wir dort aufatmen und zur Ruhe kommen.

Auch im geistlichen Sinn benötigen wir so eine Verankerung, eine Zeit, in der wir den Stress und Sorgen des Alltags abstreifen können. In dieser Zeit hören wir auf Gott und auf die eigenen Hoffnungen. Im Gebet und im Gesang öffnen wir uns. Ein kleiner Impuls lenkt unsere Aufmerksamkeit auf Gott, mit dem wir verbunden sind.

Ankerzeit. So habe ich die Andachten genannt, die wir einmal im Monat freitagabends jeweils in der Kapelle Hemmingen feiern werden.
Es gilt die 3G-Regel!

Peter Beyger

Wann