Diakoniestation

Wir sind ein Stück Laatzen.

Das Leben in Laatzen ist so vielfältig wie die Menschen, die hier leben. Das vertraute Umfeld mit Familie, Nachbarschaft und Freunden ist Sie ein Stück Lebensqualität.

Wir, die Mitarbeiter der Diakoniestation, unterstützen Sie und Ihre Angehörigen, damit dies auch so bleiben kann. Wir helfen bei der Körperpflege, Haushaltsführung, Einkauf, Arztbesuchen, Antragstellungen bei der Pflegekasse und bei der medizinischen Behandlung und Versorgung.

Dann wenden Sie bitte telefonisch an die Diakoniestation, und wir vereinbaren dann einen Gesprächstermin. Das Gespräch findet dann in der Regel schon am gleichen oder am nächsten Tag bei Ihnen zuhause, in Ihrer gewohnten Umgebung, statt.

Sie stehen dabei mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt. Sie entscheiden, wie viel Hilfe und Unterstützung Sie benötigen. Die Pflegekraft kann Sie beraten, welche Hilfsmittel nötig sind, um mobil zu bleiben.

Möchten Sie dann die Dienste der Diakoniestation in Anspruch nehmen, wird ein Pflegevertrag mit den gewünschten Leistungen geschlossen.

Die Zeit, in der die Pflege stattfinden soll, wird nach Möglichkeit Ihrem gewohnten Tagesablauf angepasst.

Unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildet und absolut verlässlich. Dass Sie möglichst immer von den gleichen Mitarbeitern betreut werden, ist für uns selbstverständlich.

Und das bieten wir zusätzlich:

  • Informations- und Beratungsgespräche
  • Pflegeeinsatz für die Pflegekasse gemäß § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige
  • Anleitung und fachgereche Hilfe zur Selbsthilfe bei pflegerischen und medizinischen Leistungen
  • Wöchentliche Betreuungsgruppe für Demenzerkrankte
  • Hilfe bei Antragstellungen
 

Diakonie-Sozialstation Laatzen

Gudrun Pauli

Tel.: 0511 982910

Marktstraße 21
30880 Laatzen

Diakonie-Sozialstation Laatzen