Bücherei

Öffentliche Bücherei der Ev.-luth. Nikolaikirchengemeinde Hiddestorf/Ohlendorf

Medienbestand / aktive Leser*innen / Besucher*innen

Die Ev.-öffentl. Gemeindebücherei Hiddestorf bietet auf einer Fläche von 20 qm insgesamt 1.586 Medien (Stand 31.12.2021) an. Das Angebot an Printmedien wird ergänzt durch ein Angebot von 193 Non-Book-Medien. Im Jahr 2021 nutzten insgesamt 77 Entleiher*innen regelmäßig die Angebote der Bücherei. Es konnten 13 Neuanmeldungen verzeichnet werden. Während der Öffnungszeiten und unseren 9 Veranstaltungen fanden im Jahr 2021 insgesamt 655 Besucher*innen den Weg in die Bücherei. Diese Zahlen unterstreichen die Attraktivität der Bücherei.

Ausleihstatistik

Die Zahl der Entleihungen betrug 2.206 Medien. Dies entspricht 25 Medien pro Öffnungsstunde. Der Anteil der Kinder- und Jugendliteratur an den Ausleihen betrug 99 % und verdeutlicht damit die hohe Bedeutung der Bücherei für die Leseförderung. Die Entleiher*innen unserer Bücherei erfreuten sich an insgesamt 124 neuen Medien. Dies entspricht einer Erneuerungsquote von 8 %.

Büchereiteam

Die Büchereiarbeit wird ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis geleistet.Im Jahr 2021 bestand das Büchereiteam aus 10 Mitarbeiter*innen. Das Team stand im vergangenen Jahr an 88 Öffnungsstunden für die Leser*innen zur Verfügung. Auch neben dem reinen Ausleihbetrieb gibt es sehr viele Arbeiten im Hintergrund zu erledigen. Neue Medien bearbeiten, einbinden, katalogisieren, alte Medien aussondern, Veranstaltungen vorbereiten und begleiten, Führungen für die Kindergärten vorbereiten und durchführen. Es fanden zudem mehrere Arbeitstreffen und Teambesprechungen statt. Die gesamte geleistete ehrenamtliche Arbeit beträgt 379 Stunden. Rechnet man nur den aktuellen gesetzlichen Mindestlohn für Deutschland von 9,60 €, so wurden durch diese ehrenamtlichen Arbeiten 3.638 € für die Einrichtung und die Träger der Bücherei erwirtschaftet.

Fortbildungen / Seminare / Erfahrungsaustausch

Alle Teammitglieder bringen ihre ganz persönlichen Lebens- und Berufserfahrungen und ihre fachlichen Fähigkeiten in die Büchereiarbeit ein. Diese Vielfalt an Kompetenzen kommt der lebendigen Büchereiarbeit vor Ort zugute. Lebenslanges Lernen ist auch für Büchereimitarbeiter*innen unerlässlich. Um ehrenamtliche Mitarbeiter*innen dabei zu unterstützen, gibt es ein vielfältiges Aus- und Fortbildungsangebot, das von den Mitgliedern des Büchereiteams seit Jahren intensiv genutzt wird. Insgesamt nahmen im Jahr 2021 1 Mitarbeiter*innen an Fortbildungen teil.

 

Den Online-Katalog finden Sie hier: www.bibkat.de/Hiddestorf

 

Das Büchereiteam wünscht viel Freude beim (Vor-)Lesen, Schauen, Spielen...

Öffnungszeiten

Dienstags: 16.30 Uhr  -17.30 Uhr
Freitags:    16.00 Uhr - 17.30 Uhr
In den Schulferien bleibt die Bücherei geschlossen.
Die Ausleihe ist kostenfrei.

Kontakt

Antje Frenz
Tel.: 05101/15922

Anschrift
Ev.-öffentl. Bücherei der Nikolai-Kirchengemeinde Hiddestorf/Ohlendorf
Ostertorstr. 19
30966 Hemmingen


Finanzierung
Die Bücherei wird finanziert durch die eigene Kirchengemeinde, einen jährlichen Zuschuss der Landeskirche und durch Spenden (z. B. Hiddestorfer Secondhandbasar, Vereine u. Verbände)
 
Literatur für Kinder
Unseren Schwerpunkt bilden Bücher für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Wir verfügen über einen Bestand an mit Bedacht ausgewählten Bilderbüchern. Hierzu gehören auch Sachbilderbücher, die den Kindern Tiere und Natur nahe bringen.
Für Kinder im Grundschulalter bieten wir eine große Anzahl an Büchern, die einerseits die Lebenswelt der Kinder berühren, andererseits die Phantasie anregen und die jungen LeserInnen in andere Welten entführen.  Die Anschaffung von Sachbüchern erfolgt in Anlehnung an die Themen des Sachunterrichts in der Grundschule.
Wir bieten auch eine größere Auswahl an Hörbüchern und Hörspielen.
Bei der Auswahl der Bücher achten wir stets darauf, dass Inhalte und Illustrationen mit unserem Verständnis von Mensch, Natur und Umwelt übereinstimmen. Außerdem wollen wir Jungen und Mädchen gleichermaßen ansprechen.
 
Literatur für Erwachsene und Jugendliche
Unser Bestand an Literatur für Erwachsene und Jugendliche ist eher klein. Deshalb leihen wir einmal im Jahr ca. 200 Medieneinheiten von der Fachstelle für Bücherei- und Medienarbeit im Haus kirchlicher Dienste aus, die wir dann weiter verleihen können. So bleiben wir aktuell und können uns nach den Wünschen unserer LeserInnen richten.
 
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
KiTa:  Einmal im Monat besuchen die 5 – 6 jährigen KiTa-Kinder für eine Stunde die Bücherei. Durch die Kontinuität werden sie mit der Einrichtung vertraut und in gemütlicher Atmosphäre lauschen sie gespannt den vorgelesenen Geschichten. Der KiTa werden regelmäßig Bilderbücher (auf Wunsch auch themenspezifische Bücherkisten) zur Verfügung gestellt.
 
Grundschule
Nach einem mit der Grundschule vereinbarten Konzept besuchen alle 4 Klassen einmal im Jahr die Bücherei. Die SchülerInnen lernen spielerisch die Ordnung einer Bücherei kennen, erkunden den Bestand und bekommen einen Einblick in die Büchereiarbeit.
Ziel ist es, den Kindern Freude an Büchern und Geschichten zu vermitteln und ihnen einen unbefangenen Zugang zu Büchereien zu ermöglichen.
 
Aktionen
Vorlesespaß - für alle Kinder von 4 - 8 Jahren
Regelmäßig laden wir zum Bilderbuchkino, Kamishibai o. ä. ein. Passend zur Jahreszeit erleben wir gemeinsam Geschichten und basteln oder spielen dazu.