kopf_4

Pastor*innen im Kirchenkreis

Pastorinnen und Pastoren gibt es nicht nur in den Kirchengemeinden, sondern auch auf Kirchenkreisebene für Vertretungsdienste. Sie unterstützen Kolleginnen und Kollegen in ihrem Dienst. Gründe dafür können unterschiedlich sein: Mutterschutz und Elternzeit, Vakanz in einer Kirchengemeinde, eine längere Krankheit oder eine Kur, aber auch eine längere Fortbildung.

Hier im Kirchenkreis Laatzen-Springe teilen sich Charlotte Kalthoff und Anselm Stuckenberg diesen Dienst. Sie übernehmen zum Beispiel Taufen, Gottesdienste, Beerdigungen, Trauungen, arbeiten zum Teil mit Gemeindegruppen und unterstützen die Kirchenvorsteher*innen. Zurzeit sind sie in der Region Hemmingen, in Bennigsen-Lüdersen und in den Klosterdörfern eingebunden, um dort Vakanzen und Elternzeiten auszugleichen.

Charlotte Kalthoff ist seit 26 Jahren Pastorin und war unter anderem in Kanada, Thüringen, Magdeburg und zuletzt in Wolfsburg tätig. Sie möchte möglichst viele Wege im Kirchenkreis mit dem Fahrrad zurücklegen. "Ich singe gern und gut", sagt sie. Und sie möchte auf Gartenstück hinter ihrer  Wohnung Blumenbeete anlegen und pflegen.

Pastor Anselm Stuckenberg ist schon seit vielen Jahren im Kirchenkreis tätig und hat nach wie vor eine halbe Stelle in der Kirchengemeinde Gestorf.

Auf der rechten Seite finden Sie die jeweiligen Kontaktdaten.

Pastorin Charlotte Kalthoff

Erreichbar bin ich am Besten per Mobiltelefon, bitte hinterlassen Sie eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer; dann kann ich Sie zurückrufen. In der Regel ist Montag mein freier Tag.

Charlotte Kalthoff

Pastor Anselm Stuckenberg

Anselm Stuckenberg