Familienkirche

Gottesdienst für (kleine) Kinder und ihre Familien, sonntags, 10 Uhr, 

nächste Termine:

23.2., 10:00 Uhr Familienkirche mit Kinderchor

12.4., 10:00 Uhr Familienkirche mit Taufe

Tauftermine:

Samstag, 11.4., (23 Uhr)

Sonntag, 12.4. (10 Uhr) sowie nach Absprache im Hauptgottesdienst

Samstag, 25.4. (15 Uhr)

Sonntag, 31.5. (10:15 Uhr) Gemeinsames Tauffest von St. Petri, Rethen und St. Gertruden, Gleidingen im Pfarrgarten Gleidingen

Besuchsdienst: Freiwillige gesucht!

Für unseren Besuchsdienst suchen wir weitere Freiwillige, die Geburtstagsgrüße an ältere Gemeindeglieder überbringen. Besucht werden Geburtstagskinder ab 75 Jahren. Bei runden und halbrunden Geburtstagen überbringt die Pastorin die Glückwünsche der Kirchengemeinde, an den Geburtstagen dazwischen besuchen Ehrenamtliche vom Besuchsdienst die Jubilare.

Zweimal im Jahr trifft sich der Besuchsdienst im Gemeindehaus, um sich auszutauschen, die Besuche zu reflektieren und Absprachen zu treffen. Wer beim Besuchsdienst mitwirken möchte, sollte gut mit Menschen umgehen können, kontaktfreudig und verschwiegen sein. Interessierte melden sich bitte bei Pastorin Susanne Michaelsen (Tel. 2145, E-Mail: susanne.michaelsen@evlka.de). 

 

 

 

Erntedank

Ereignisse in der Gemeinde sind auch in der Rubrik "Archiv" zu finden

Neuigkeiten zum Kidscamp

Neue Teamerin stellt sich vor

Ich heiße Chantal Mentzel, bin 19 Jahre alt und wohne in Alt-Laatzen.

Im diesjährigen Sommer habe ich mein Abitur absolviert und daraufhin eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau begonnen.

Seit 2016 bin ich bei der Betreuung der verschiedenen Kinderaktionen in Gleidingen aktiv, worunter das jährliche Kidscamp, Krippenspiel und die Weihnachtsnacht zählen, sowie die Kinderoase welche jede zweite Woche stattfindet.

Hinzukommend unterstütze und ich seit 2017 auch den Konfirmandenunterricht und die dazugehörige jährliche Konfirmandenfreizeit mit.

Nachdem wir Kim Schmieder vor ein paar Wochen verabschiedet haben, werde ich nun gemeinsam mit Sarina Blumenberg die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde weiterführen.