Ev.-luth. Trinitatis-Kirchengemeinde in Hemmingen

Kirchenvorstandswahl am 10. März 2024: MITENTSCHEIDEN – MITWÄHLEN – MITMACHEN

Am 10. März 2024 wählen die Hemminger Kirchengemeinden – wie alle anderen Kirchengemeinden unserer Landeskirche – die neuen Kirchenvorstände für die kommenden Jahre.
In jeder Gemeinde stellen sich Ehrenamtliche zur Wahl, die das  Gemeindeleben vor Ort im Team mit anderen gestalten wollen.

Zum ersten Mal können Sie als Gemeindeglied komfortabel auch von zu Hause wählen – ohne einen Antrag auf Briefwahl stellen zu müssen. Im Februar 2024 bekommen Sie die Wahlunterlagen nach Hause geschickt. Damit halten Sie alles in der Hand, um wählen zu können. Sie können online Ihre Stimme abgeben oder kostenlos per Brief wählen.
Falls Sie doch gerne vor Ort Ihre Stimme abgeben möchten: Am 10. März haben wir zusätzlich zur Urnenwahl geöffnet:
·       Trinitatisgemeinde, Gemeindezentrum: 11 - 15 Uhr


Die Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen werden nach der Auszählung in den jeweiligen Kirchengemeinden auf sämtlichen Kanälen bekannt gegeben.

Darum sollten Sie wählen gehen:
Unsere Kirche lebt davon, dass Menschen Verantwortung übernehmen und ihre Kirche mitgestalten. Der Kirchenvorstand nimmt durch seine Arbeit Einfluss auf das Miteinander vor Ort:
Seien Sie dabei und gestalten Sie durch Ihre Wahl Gemeinde vor Ort mit!
 

Kirchenvorstandswahl 2024

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten auf einen Blick!
Die Kandidierenden der Trinitatis-Kirchengemeinde v.l.n.r.: Helga Barbara Gundlach, Heidrun Schwarze, Dagmar Oppermann, Frank Prüßing, Stefanie Bötticher, Niklas Winterfeld, Christiane Manthey, Marc-Stefan Hübner. Es fehlt Negar Rostami.

Weitere Informationen ...

HOPE - internationaler Treffpunkt

In den Räumen der Trinitatis-Kirchengemeinde in Hemmingen gibt es im Rahmen des Diakonie- Projektes ‚HOPE – internationaler Treffpunkt‘ Angebote für Geflüchtete.
Ein großer Teil des Angebots ist die Sprachvermittlung - Deutschlernen für Anfänger. Dieses wird von Ehrenamtlichen der Trinitatis-Kirchengemeinde und des Netzwerks für Flüchtlinge, montags-, dienstags- und freitags- vormittags – betreut, - bedient und -geleistet. Damit auch Eltern mit Kindern Deutsch lernen können, gibt es zusätzlich ein Betreuungsangebot für Kinder. 

Offenes Café der Begegnung
montags und dienstags im Gemeindezentrum der Trinitatis-Kirchengemeinde
Sie sind herzlich eingeladen!

Wir schaffen mit diesem Café einen „Raum“ und ein Angebot, für mehr Austausch zwischen und unter Geflüchteten, schon länger in Hemmingen lebenden, sowie für neu Ankommende.
Für ALLE die Lust haben bei Tee, Kaffee, Keksen und sprachlichem Austausch, zu „klönen“, zu -Handarbeiten, zu -Basteln, zu -Spielen oder sich einfach nur zu treffen.
Seien Sie dabei! Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie/Euch


Bei Interesse und zu mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Heidrun Schwarze, Telefon: 0511 / 124 40 60, E-Mail: kv-trinitatis@fam-s.de
_____________________________________________________________

Gottesdienste und Andachten in nächster Zeit


25.02. 10:30 Uhr Trinitatis-Gemeindesaal, Familiengottesdienst
03.03. 10 Uhr Trinitatis-Gemeindesaal, Gottesdienst
10.03. 10 Uhr Trinitatis-Gemeindesaal, Wunschlieder-Gottesdienst
17.03. 10 Uhr Trinitatis-Gemeindesaal, Gottesdienst
24.03. 10 Uhr Trinitatis-Gemeindesaal, Gottesdienst