Maria und Josef in der Kirchenregion Hemmingen / Advent 2022

03. Dezember 2022
Foto: Jochen Asmussen / Maria und Josef bei den Asmussens
Kirchenregion Hemmingen - Advent 2022

| Die Fotos sind da! |

Maria und Josef reisen durch die Kirchenregion Hemmingen

Im Advent 2021 hat die Ev.-luth. Kirchenregion Hemmingen ein Experiment gewagt:
Jede der vier Gemeinden schickte ihre Maria und Josef im Advent durch Hemmingen. (zur Aktion 2021)


Nach dem großen Anklang und dem tollen Zuspruch  wird die Aktion dieses Jahr fortgeführt.
Wieder werden Maria und Josef im Advent durch Hemmingen, sicher verpackt in einem Koffer, auf Wanderschaft zum Stall, durch die Häuser und Wohnungen reisen.
Los geht es am 1. Advent.
Jede Nacht werden sie an einem anderen Ort um Unterkunft bitten. Jede teilnehmende Familie nimmt den Koffer mit den beiden Krippenfiguren mit nach Hause und sucht nach einem guten Platz für die Nacht.
Sie finden an vielen unterschiedlichen Orten Herberge: Bei den Engeln, im Kindergarten, am Esstisch ober auf der Schafsweide.
Am nächsten Tag suchen die Gastgeber ein neues Quartier für die Nacht – entweder bei Freunden, Verwandten, einer Einrichtung oder einem Geschäft. Auf diese Weise reisen die Krippenfiguren quer durch Hemmingen.
Am Heiligen Abend kommen Maria und Josef gerade noch rechtzeitig vor der Geburt in ihrer jeweiligen Kirche wieder an.
Von ihren Weg durch die Gemeinden können die Teilnehmer Foto machen, die sie hier sehen werden.

Wir freuen uns auf diese Adventsaktion!
Mögen Maria und Josef viele offene Türen erwarten!
Dr. Damaris Grimmsmann

Maria und Josef unterwegs in der Kirchenregion Hemmingen

Ansprechpartner der Gemeinden:

Friedens-Kirchengemeinde Arnum -
Pn Kira Eiben


Trinitatis-Kirchengemeinde -
P Beyger


St.-Vitus-Kirchengemeinde -
Pn Grimmsmann


Nikolai-Kirchengemeinde -
P Gnügge